Qi Gong

Qi Gong ist ein altes, chinesisches Bewegungssystem, das Konzentrationsstärkung und Meditationsaspekte beinhaltet. Es dient zur Förderung und Stabilisierung des Energiegleichgewichtes und wird auch zur Krankheitsbehandlung angewendet.

QI GONG in Amberg

Ich lehre zwei Arten des Qi Gong: Ba Duan Jin und Tai Chi Qigong. Angepasst an Ihre Beschwerden lernen Sie die Übungen, die für Sie hilfreich sind.

Ba Duan Jin – Die Acht Brokate

Die Acht Brokate ist auch als Gesundheits-Qi-Gong bekannt. Es wurde spezielle zur Gesundheitsförderung entwickelt und ist eine sehr alte, weitbekannte Folge von heilgymnastischen Übungen, die besonders für den Einstieg geeignet sind. Die Übungen wirken gleichermaßen kräftigend und stärkend sowie ausgleichend auf den Körper ein. Yin und Yang im Körper werden harmonisiert.

Tai Chi Qigong

Tai Chi Qigong ist eine relativ neu entwickelte, sehr dynamische Form des Qi Gong. In chinesischen Krankenhäusern wird Tai Chi Qigong eingesetzt zur Gesundheitsvorsorge sowie zur Nachsorge um die Konstitution der Patienten zu stärken. Die Bewegungen des Tai Chi Qigong sind aus dem Tai Chi Chuan entlehnt und dem Qigong angepasst.

Was Sie mit Qi Gong bewirken

  • Ihre Durchblutung wird verbessert
  • Ihr Nerven- und Herz-Kreislauf-System wird gestärkt
  • Kreislauf und Hormone werden aktiviert
  • Die Muskeln Ihres Körpers werden gefestigtv
  • Nervosität legt sich und innere Harmonie stellt sich ein
  • Ihre Gelenkigkeit und Geschicklichkeit wird gefördert
  • Ihre Koordination verbessert sich
  • Stress baut sich ab
  • Ihre Konzentrationsfähigkeit verbessert sich
  • Die Gewebeentgiftung wird angeregt

Tobias Lüders

Als Experte der Traditionellen Chinesischen Medizin habe ich mich darauf spezialisiert, diese alte Heilkunst an die Bedürfnisse meiner Patienten mit den Krankheiten der heutigen Zeit anzupassen! Heilpraktiker | TCM | Akupunktur | Naturheilkunde

  • Schmerz-Therapie
  • Behandlung von Autoimmun-Erkrankungen
  • Allergie-Behandlung

Sie möchten eine Beratung?