Schröpfen

Das klassische Ausleitungsverfahren Schröpfen löst Blockaden auf und regt den Energiefluss des Körpers an.

SCHRÖPFEN in Amberg

Eine Ausleitungsmethode, die schnell Erleichterung schafft.

Die Schröpfgläser werden durch eine kurzfristige Erhitzung des Glasinneren mit Feuer und dem so erzeugten Vakuum auf die Haut aufgesetzt. Der ausgelöste Unterdruck regt den Blutfluss und die Lymphflüssigkeit an, somit wird die Durchblutung der Haut und der Muskelschichten gefördert. Hauptsächlich erfolgt das Schröpfen am Rücken, da hier Reflexzonen liegen, die mit den einzelnen Organen im Körper in Verbindung stehen.

Die Art der Schröpfbehandlung (blutig, trocken oder Massage) richtet sich nach der vorangegangenen Diagnosestellung.

Bei welchen Beschwerden wird das Schröpfen eingesetzt?

  • Asthma bronchiale
  • Bluthochdruck
  • Bronchitis
  • Muskelverspannungen
  • Neuralgien
  • Migräne
  • Rückenschmerzen
  • Verdauungsstörungen
  • Wechseljahrsbeschwerden

Tobias Lüders

Als Experte der Traditionellen Chinesischen Medizin habe ich mich darauf spezialisiert, diese alte Heilkunst an die Bedürfnisse meiner Patienten mit den Krankheiten der heutigen Zeit anzupassen! Heilpraktiker | TCM | Akupunktur | Naturheilkunde

  • Schmerz-Therapie
  • Behandlung von Autoimmun-Erkrankungen
  • Allergie-Behandlung

Sie möchten eine Beratung?